Familienunternehmen seit 1962 All you need is Kami

Produkte von =KAMI= Scanner

Bitte klicken Sie auf den Produktnamen, um detaillierte Informationen zu erhalten.

Für Fragen rund um unser Produktspektrum stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

  • Produktname
  • Produktbeschreibung
  • Inhalt bzw. Maße pro Stück
  • SXL 2001
  • Scanner-Liquid
    Scanner Schreibflüssigkeit
  • 1000 ml
    4 Stück / Verpackungseinheit *

SXL 2001

Das Produkt:

Eine Montageflüssigkeit für Trommel-Scanner und Flachbett-Scanner, die in 99% aller Fälle eine Nass in Nass Montage mit z.B. Paraffin oder Baby-Öl ersetzt. SXL verdunstet schnell, da auf Spezialbenzinbasis (entaromatisiertes Benzin), ist umweltfreundlich, und sehr sparsam im Verbrauch. Anwendung nur auf Scannertrommeln aus Acrylmaterial.

Die Anwendung:

SXL ist eine sehr wirtschaftliche Montageflüssigkeit für Scanner-Walzen und Flachbett-Scanner. SXL kann in 99% aller anfallenden Scanner-Dia-Arbeiten eingesetzt werden und erhöht die Produktivität im Vergleich zu Öl um ca 35%. Die Anwendung ist wie die Montage mit Öl und Montagefolien-Abdeckung. SXL «schwimmt» zwischen Trommel bzw. Glasplatte, Dia und unterer Folienschicht. Vierseitig und dicht rundherum mit Spezialklebeband (z.B. KAMI Scan Tape SMT 2001, 25 mm oder 12 mm) auf die Trommel bzw. Glasplatte montieren. Montage: Dia an oberer Ecke mit Klebeband auf der Trommel bzw. Glasplatte positionieren, evtl. mehrere Dias neben- und untereinander plazieren. Abdeckfolie oben in voller Breite mit Klebeband sichern und SXL zwischen Trommel, Dia und Folie spritzen. Folie stramm nach unten ziehen und an allen 4 Seiten völlig dicht sichern.

Tips und Hinweise:

Die SXL Flasche ist ergonomisch geformt, so das sie gut in der Hand liegt. SXL kann ohne Bedenken bei der Reinigung von Diazofilmen eingesetzt werden. Eine Vorreinigung von unentwickelten vorbeschichteten Druckplatten ist ebenso mit SXL bedenkenlos möglich. Wir empfehlen =KAMI= Soft-Reinigungstücher, fussel- und kratzfrei, 100% kompostierbar.


Produktkennzeichnung:
Leichtentzündlich
Leichtentzündlich
Gesundheitsschädlich
Xn
Gesundheitsschädlich
Gesundheitsschädlich
Gefahrenhinweise:

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
Verursacht Hautreizungen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitsratschläge:

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.
Nicht rauchen. Dampf nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
Bei Verschlucken: Sofort GIFTINFORMATIONS-ZENTRUM/Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbei führen.
Bei Berührung mit der Haut (oder Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen oder ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Gefährliche Inhaltsstoffe:

Naphtha (Erdöl), 2,2,4,6,6,-Pentamethylheptan

  • SC 2001
  • Scan-Fluid
    Öl- und fettfrei
  • 50 ml
    30 Stück / Verpackungseinheit *

SC 2001

Das Produkt:

Ein Montage-Fluid für Scanner mit den gleichen Eigenschaften wie Öl - jedoch völlig öl- und fettfrei. SC verhindert Newton-Ring-Formation und bildet kein eigenes Korn. Auch nicht bei extremen Vergrösserungen. SC ist auf spez. Benzinbasis aufgebaut, verdunstet langsamer als SXL, ist umweltfreundlich und extrem sparsam im Verbrauch. Anwendung nur auf Scannertrommeln aus Acrylmaterial bzw. Glasplatte.

Die Anwendung:

SC ist ein Montage-Fluid mit zwei speziellen Einsatzgebieten: A: Einzelscans ohne Abdeckfolie. Ein Tropfen SC ist schon zuviel für ein 35 mm-Dia. Sollte zuviel SC aufgetragen worden sein, einfach mit saugfähigem fussel- und kratzfreien Tuch entfernen und mit SMT Scan-Montageband Dia befestigen. Mit Öl würde das nicht möglich sein. B: Zerkratzte oder beschädigte Dias müssen entweder mit Öl oder besser mit SC montiert werden. Bei Arbeiten mit SC-Fluid wie mit Öl montieren - eben nur extrem wenig Fluid auftragen. SC breitet sich sehr dünn und gleichmässig aus, sobald das Dia mit Klebeband stramm über die Trommel bzw. Glasplatte gespannt wird. Es gibt keine Blasenbildung. Dia ringsherum mit SMT Scan-Montageband auf der Trommel völlig luftdicht sichern um den Fluid-Austritt beim Scannvorgang zu vermeiden. Nach dem Scannen Montage entfernen und nur über die Scanner-Trommel bzw. Glasplatte wischen, der Einsatz von DC-Trommelreiniger ist in den meisten Fällen nicht notwendig und man kann sofort mit der nächsten Arbeit beginnen.

Tips und Hinweise:

SC wird in kleinen 50ml-Flaschen geliefert. Das Fluid sieht milchig-weiss aus - bedingt durch den Herstellungsprozess. Das aber hat garantiert keinen negativen Einfluss auf das Scannergebnis. SC ist sehr temperaturempfindlich und verdunstet, was zur Verdickung in der Flasche führen kann. Nach Gebrauch Flasche immer gut verschliessen und wenn nicht im Gebrauch möglichst kühl lagern. Gleiches gilt für noch unbenutzte Flaschen. Wir empfehlen =KAMI= Soft-Reinigungstücher, fussel- und kratzfrei, 100% kompostierbar.


Produktkennzeichnung:
Leichtentzündlich
Leichtentzündlich
Gesundheitsschädlich
Xn
Gesundheitsschädlich
Gesundheitsschädlich
Gefahrenhinweise:

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
Verursacht Hautreizungen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitsratschläge:

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.
Nicht rauchen. Dampf nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
Bei Verschlucken: Sofort GIFTINFORMATIONS-ZENTRUM/Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbei führen.
Bei Berührung mit der Haut (oder Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen oder ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Gefährliche Inhaltsstoffe:

2,2,4,6,6,-Pentamethylheptan

  • SC 2001
  • Scan-Fluid
    1 Liter Nachfüllflasche
  • 1000 ml
    1 Stück / Verpackungseinheit *

Siehe hierzu die Daten des Produkts SC 2001 (Produkt über diesem).

  • SX 2001
  • Scannex
    Anti-Newton-Spray
  • 250 ml
    12 Stück / Verpackungseinheit *

SX 2001

Das Produkt:

SX-Scannex ist ein Anti-Newton-Spray für Aufsichtsvorlagen sowie auch für Durchsichtsvorlagen bei Scannermontagen. Bei Vergrösserung bis zu 400% optimal geeignet. Verhindert sofort jeden Newton-Ring-Effekt, verursacht keine eigene Kornbildung. Ein Aerosol, welches auf Alkohol und Resin basiert, umweltfreundlich, und sehr sparsam im Verbrauch ist. Treibmittel: Butan und Propan, FCKW frei.

Die Anwendung:

Dose gut schütteln und aus einem Absand von 30 bis 50 cm gleichmässig SX auf die Kontaktseite der Vorlage sprühen. Es ist weitaus besser, SX in die Luft zu sprühen und das Dia oder die Aufsichtsvorlage kurz durch diesen «Nebel» zu ziehen. Sehr wenig auftragen. Nach ca. 2 Minuten Trockenzeit mit der Montage beginnen.

Tips und Hinweise:

Gut geeignet bei Problemen an der Plattenkopiermaschine mit automatischer Nutzenbeschickung. Nach dem Gebrauch die Sprühdüse reiniqen in dem mit umgekehrter Dose kurz gesprüht wird. Alle SX-Rückstände werden problemlos mit DRL - Diareinigungslotion vom Original entfernt.


Produktkennzeichnung:
Leichtentzündlich
Leichtentzündlich
Gesundheitsschädlich
Xn
Gesundheitsschädlich
Gesundheitsschädlich
Gefahrenhinweise:

Extrem entzündbares Aerosol.
Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitsratschläge:

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C / 122 °F aussetzen.
Aerosol nicht einatmen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen, ärztliche Hilfe hinzuziehen.

  • DC 2001
  • Abtastwalzen-Reiniger
    mit Antistatikum alkoholfrei
  • 1000 ml
    4 Stück / Verpackungseinheit *

DC 2001

Das Produkt:

DC ist eine alkoholfreie FIüssigkeit, die ausschliesslich zur Reinigung von akrylischen Scanner-Abtastwalzen hergestellt wurde. DC reinigt die Walzen sofort von allen Rückständen, sei es Öl, PVR, SC, SXL, SMT Scan-Montagebandreste oder Schmutz. DC ist auf spezieller Benzinbasis aufgebaut, verdunstet schnell, ist sparsam im Verbrauch. Anwendung nur auf Scannertrommeln aus Acrylmaterial.

Die Anwendung:

Einige Tropfen DC auf ein fusselfreies Wischtuch geben und leicht über die Walze reiben. Evtl. auch mehre Male wiederholen. Die Walzenoberfläche etwas feucht lassen, DC verdunstet innerhalb von nur wenigen Sekunden und hinterlässt eine glaskare Abtastwalze. Auf keinen Fall nachpolieren! Damit wird die antistatische Wirkung von DC zerstört.

Tips und Hinweise:

Auf keinen Fall nach der Anwendung von DC die Walze mit fast trockenem Wischtuch nachpolieren. Das gilt vor allem speziell bei der Innenreinigung von Abtastwalzen mit großem Durchmesser. Unter bestimmten Umständen und niedriger Luftfeuchtigkeit kann ein momentanes Flashfire entstehen.
Wir empfehlen =KAMI= Soft-Reinigungstücher, fussel- und kratzfrei, 100% kompostierbar.


Produktkennzeichnung:
Leichtentzündlich
Leichtentzündlich
Gesundheitsschädlich
Xn
Gesundheitsschädlich
Gesundheitsschädlich
Gefahrenhinweise:

Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
Verursacht Hautreizungen. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitsratschläge:

Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten.
Nicht rauchen. Dampf nicht einatmen. Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
Bei Verschlucken: Sofort GIFTINFORMATIONS-ZENTRUM/Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbei führen.
Bei Berührung mit der Haut (oder Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen oder ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Gefährliche Inhaltsstoffe:

Naphtha (Erdöl)

  • SMT 2001
  • Scan-Tape-Spezial 12 mm
    lösemittelresistent
  • 12 mm / 66 m
    12 Stück / Verpackungseinheit *

SMT 2001

Das Produkt:

SMT ist ein spezielles Montageband für die Dia Montage auf Scannerwalzen bzw. auf Glasplatten. Spezielle Eigenschaften: Es bleibt widerstandsfähig gegenüber den von uns eingesetzten Lösemitteln (Bandträger und Kleber trennen sich nicht) und damit kann für Stunden oder einen Tag bereits vormontiert werden. Zweitens löst sich SMT rückstandslos von der Walze ab, also von akrylischen sowie auch von Glasoberflächen.

Die Anwendung:

Wie auch anderes Montageband verwenden. Die Montage gut an allen 4 Seiten absichern und fest andrücken um ein Austrocknen oder verdunsten von SXL oder SC zu verhindern. Vorausmontagen von Stunden bis zu mehreren Tagen sind problemlos machbar.

Tips und Hinweise:

Bei der Arbeit mit SXL darauf achten, dass die Abdeckfolie ringsherum aussen um gut 5 bis 10 Zentimeter trocken bleibt bei der Montage. Bei Einzel-Scans SC sparsam auftragen. Herausquellendes SC mit saugfähigem fussel- und kratzfreien Tuch trocken wischen und dann mit SMT befestigen. Klebeproben durchführen.

  • SMT 2001
  • Scan-Tape-Spezial 25 mm
    lösemittelresistent
  • 25 mm / 66 m
    6 Stück / Verpackungseinheit *

Siehe hierzu die Daten des Produkts SMT 2001 (Produkt über diesem).

  • Mylar Scanner Overlays
  • 22,86 x 27,94 cm (9 x 11 inch)
    30,5 x 45,7 cm (12 x 18 inch)
  • 100 Folien per Packung/Verpackungseinheit
    100 Folien per Packung/Verpackungseinheit

Produktbeschreibung folgt.

* Bestellungen sind auch abweichend von der Verpackungseinheit möglich.